Reinbert Evers,
Orchestra

Solokonzerte

Ferdinando Carulli
Konzerte in A-Dur, e-Moll
Konzert für Flöte, Gitarre und
Orchester G-Dur
Mauro Guiliani
Konzerte in A-Dur op. 30, A-Dur
op. 36, F-Dur op. 70
Luigi Legnani
Konzert in A-Dur
Francesco Molino
Konzert e-Moll, für Gitarre
und Orchester, op. 56

Malcolm Arnold, Guitar-Concert
Mario Castelnuovo-Tedesco, Concerto in D
Jan Novak, Concerto per Eurydike
Manuel Maria Ponce, Concierto del Sur
Joaquin Rodrigo, Concierto d'Aranjuez
Fantasie para un gentil hombre
Raymond Murray Schafer, Guitar Concert
Toru Takemitsu, To the edge of Dream
Heitor Villa-Lobos, Gitarrenkonzert

Edison Denisov, Concert pour Guitar
et Orchestre (1991)*
Bronius Kutavicius, The Time piece of the
past for Guitar and strings
Axel D. Ruoff, Konzert für Gitarre und
Kammerorchester (1993)*
Mikhail Tsaiger, Psalm concert (1993)*
Anatol Vieru, Konzert für Gitarre und
Kammerorchester (1998)*

























Konzerte für 2 Gitarren und Orchester


Mario Castelnuovo-Tedesco
Ton de Leeuw
Jana Obrovska
Roberto Sierra
Jonas Tamulionis *
Theo Verbey


Gitarre und Kammerensemble

Pierre Boulez, Le Marteau sans Mâitre

Bojidar Dimov, Passion Camille für Gitarre, Flöten und Kammerensemble (*)

Hans Werner Henze, An eine Äolsharfe für Gitarre und 15 Instrumente

Hans Werner Henze, Kammermusik 58 für Tenor, Gitarre und Kammerensemble
Shih, Sezession für Gitarre und 13 Instrumente*

Bojidar Spassov, Lecume Du Sons für Gitarre und Kammerensemble*

Manfred Trojahn, Lieder auf der Flucht für Bariton, Gitarre und Kammerensemble*

dedicated and first performed by
Reinbert Evers

Reinbert Evers, Gitarre


St. Christopher Chamber Orchestra Vilnius

Leitung: Donatus Katkus

Seit 1998 existiert eine feste Zusammenarbeit mit dem
St. Christopher Chamber Orchestra Vilnius unter der Leitung
von Donatus Katkus.




Donatas Katkus

Der außergewöhnliche litauische Künstler Prof. Donatas Katkus ist als Dirigent, Lehrer, Musikwissenschaftler und Bratscher aktiv.

Der 1942 geborene Katkus studierte Viola bei Prof. Fledzinskas am Konservatorium Vilnius und Kammermusik am Moskauer Konservatorium bei Prof. Grigorian und Prof. Gvozdecky sowie Dirigieren bei Jonas Aleska.

1969 gründete er das Vilnius Streichquartett, mit dem er den 1. Preis beim Interationalen Wettbewerb für Streichquartett in Lüttich (Belgien) errang.
Mit dem Quartett konzertierte er weltweit, als Solist spielte er in Russland, den Baltischen Staaten, Deutschland und Polen.

Seit 1994, der Gründung des Orchesters, ist Donatas Katkus der künstlerische Leiter und Dirigent des St. Christopherus Kammerorchesters Vilnius, in gleicher Funktion betreut er das Musikfestival Vilnius Musik Sommer.

Er hat über 300 musikwissenschaftliche Artikel publiziert, ist Mitglied des Litauischen Komponistenverbandes und Professor an der Litauischen Musikakademie, wo er die Kammermusik- und Quartettklasse führt. Seit 1994 leitet er Meisterklassen für Dirigieren in Deutschland, Finnland und Spanien.

St. Christopher Chamber
Orchestra Vilnius

Das nach St. Christopherus, dem Patron der Reisenden, der das Wappen der Stadt Vilnius ziert, benannte Orchester wurde 1994 gegründet. Es besteht aus den vielversprechendsten Musiktalenten Litauens, deren Ausbildung zum einen von der strengen russischen Violinschule, zum anderen von europäischen Kulturtraditionen geprägt ist. Viele der Orchestermusiker haben Preise auf internationalen Wettbewerben gewonnen.

Das Orchester umfasst einige Kammerensembles,Streichquartette und Solisten, die intensiv in Litauen und darüber hinaus konzertieren. Seit seiner Gründung im Jahre 1994
hat das Orchester an zahlreichen wichtigen Musikfestivals im In- und Ausland teilgenommen und Konzerttourneen durch Finnland, Deutschland, Spanien und Frankreich absolviert, die von der Kritik mit viel Lob bedacht wurden.

Das St. Christopherus Kammerorchester widmet sich vor allem zwei zentralen Zielen, der Gestaltung zeitgenössischer Komposi- tionen und der authentischen Interpretation von barocker und klassischer Musik. Daneben widmet sich das Orchester auch interstilistischen Experimenten, in denen Jazz-, Rock- oder Popmusik zu finden ist.






Repertoire mit dem St. Christopher Chamber Orchestra

Solokonzerte/Werke von Vivaldi,
Carulli, Giuliani, Legnani, Molino,
Novak, Ruoff, Vieru, Kutavicius,
Verbey, de Leeuw, Tamulionis, Shih


CDs

"Integration"
Works for guitar and chamber
orchestra by Bronius Kutavicius, Anatol Vieru,
Axel Ruoff, Shih, Theo Verbey. Reinbert Evers, Gitarre; Wolfgang Weigel, Gitarre (Verbey), St. Christopher Chamber Orchestra, Vilnius
Leitung: Donatus Katkus. Ambitus 96801 CD


"Chitarra concertante"
Works by Guiliani, Molino, Legnani.
St. Christopher Chamber Ochestra, Vilnius
Leitung: Donatus Katkus
Reinbert Evers, Gitarre.
Ambitus 96845 CD

„Chitarra Concertante II“
Works by Carulli,Giuliani and L`Hoyer
St.Christopher Chamber Orchestra Vilnius
Donatas Katkus,Leitung
Reinbert Evers ,Gitarre
Ambitus 96 888 CD

„Chitarra concertante III“(i.Vb.:)
Works by Carulli,Bonfante and Giuliani
St.Christopher Chamber Orchestra Vilnius
Donatas Katkus,Leitung
Valentinas Gelgotas,Flöte
Reinbert Evers,Gitarre
Ambitus 96 889 CD


„Mirage“ (i.Vb.:)
new Works for guitar and chamberorchestra by baltic composers
Balakauskas,Esenvalds,Korvits,Senderovas and Pärt
St.Christopher Chamber Orchestra Vilnius
Donatas Katkus,Leitung
Reinbert Evers,Gitarre
Robert Aitken,Flöte
Ambitus 96 901 CD






Top